Mittwoch, 24. Februar 2016

Wie geht man damit um ?




Wie geht ihr mit Bösen Worten oder Kommentaren um ?
Dies frage ich mich in letzter Zeit immer wieder. Egal auf welchem Account man geht, man findet immer böse und verletzende Kommentare. Dabei frage ich mich immer wieder WIESO ? Wieso verschwendet eine Person ihre Zeit mit Menschen die sie nicht mag. Wenn man jemanden nicht mag oder unsympathisch findet, dann beschäftigt man sich doch nicht mit ihr ? Oder ? Wieso macht es einem "Spaß" andere zu verletzen oder zu beleidigen ? Gibt das einen Inneren Kick oder was ist es ? Teilweise finde ich es echt erschreckend was gerade bei größeren Youtubern oder Bloggern in den Kommentaren steht: Schwul, Häslich, Dick, Magersüchtig, geh sterben usw. Reine Beleidigungen, die möglicherweise ziemlich verletzend sind und überhaupt nichts mit Konstruktiver Kritik zu tun haben. Verteidigt man sich, heißt es sofort: du kannst nicht mit Kritik umgehen, du musst damit rechnen, dass andere dass nicht Mögen, was du tust. Ich habe den Tiefsten Respekt vor denen, die solche Kommentare nicht an sich ran lassen. Ich glaube, dass darf man auch wirklich nicht - daran würde man sonst auf Dauer irgendwann kaputt gehen. Nicht nur im Internet, nein auch im Realen Leben gibt es solche Bösen Menschen. Menschen die nur darauf auf sind, Fehler bei anderen zu suchen, in die offene Wunde noch Salz zu streuen und immer noch eins rein würgen. Ich denke es geht vielen von euch so, die sich öfters genau damit auseinandersetzten müssen. Auch ich muss es mehrmals die Woche, auch manchmal täglich. Für mich ist es jedesmal wie ein kleiner Schlag. Und genau deswegen schreibe ich diesen Post, um euch zu zeigen, dass es vielen so geht. Wie können wir damit umgehen ? Vielleicht sollten wir uns nicht an den Bösen Dingen festhalten. Überlegt mal, wie viele Liebe Worte bekommt ihr am Tag zu hören ? Wie viele Menschen sind froh euch zu haben ? Und eine Person soll einem all die lieben Worte kaputt machen ? NEIN... genau, dass darf eben nicht so sein. Wir sollten doch viel mehr uns mit den netten Sachen beschäftigen, mit den Menschen die uns lieben. In letzter Zeit wird mir dies wirklich immer mehr Bewusst. Und genau daran werde ich arbeiten und du ja vielleicht auch ? Ich bekomme sehr viel Feedback von euch zurück, täglich bekomme ich so wunderbare Nachrichten von euch wo ich mich jedesmal so arg darüber freue. Ich kann euch wirklich sagen, dass ihr ganz wundervolle Menschen seid und euch von niemanden runter ziehen lassen sollt. Niemals! Habt mehr Selbstvertrauen, glaubt an euch selber. Wenn andere an euch glauben, dann müssen wir das auch lernen. Manchmal hilft es schon, wenn man weiß, dass es anderen auch so geht.  Fühlt euch gedrückt, eure Melina

(Bilder via Google)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner