Freitag, 18. Dezember 2015

Gingerbread Cupcake Family




Hallo ihr lieben. Ich bin eigentlich gerade schon wieder auf dem Sprung. Heute abend geht es auf die Weihnachtsfeier von meiner Arbeit. Essen :) yes. Gestern abend habe ich noch als Nachträgliches Geburtstagsgeschenk für meine Freundin, diese süßen Cupcakes gebacken. Ich hab mich ja sowas von verliebt in die kleinen Männchen die man entweder nackig lassen kann oder bunt anziehen kann. So so süß. Die Muffinförmchen sind total super. Endlich Förmchen, die nicht durch die Butter so komisch durchsichtig werden. Das Set gibt es bei: Blueboxtree (klickt drauf, dann kommt ihr direkt in den Online Shop. Das Set findet ihr hier: Gingerbread-cupcake-set

Jetzt zum Rezept, ihr könnt wie ich weiße und dunkle Schokolade unter den Teig heben oder aber auch kleine Marshmallows (die findet ihr z.B im Rewe) 

Ihr braucht:

70 g Butter
250 g Mehl
6 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
90 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100g Schokolade (ihr könnt mehr oder weniger nehmen, wir ihr es haben wollt)
2 Eier
200 ml Milch

1. Ofen auf 190 Grad Ober und Unterhitze Vorheizen.
2. Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier zusammen Vermixen mit dem Rührgerät.
3. Ab jetzt wird nur noch mit dem Schneebesen gearbeitet (so gehen die Muffins später besser auf)
4. Mehl, Kakao und Backpulver nach und nach unterheben.
5. Sobald der Teig zu fest wird, könnt ihr nach und nach die Milch unterheben. Ihr braucht vielleicht nicht die ganze Milch. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein, aber auch nicht zu fest.
6. Zuletzt könnt ihr eure Schokostücke  oder Marshmallows dazu geben und den Teig in eure Muffinförmchen füllen.
7. Für 15-20 min im Ofen backen. Ofentür noch gute 5 min zulassen, so sacken sie nicht runter.

Und für das Topping braucht ihr: 100 g Puderzucker, 100 g Butter, 100 g Frischkäse.
Alles verrühren und in einen Spritzbeutel geben.


Viel Spaß und lasst es euch schmecken




Kommentare:

  1. richtig toller post, die sehen mega lecker aus *-*

    liebe grüße ♥
    http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ach sehen die niedlich aus! Deine Ideen sind einfach immer genial :3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Respekt! Die sehen echt total schön aus ♥ Viel zu schade zum Essen :)
    Liebe Grüße
    Benita von xbenitabeautyx.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner