Donnerstag, 3. Dezember 2015

Blueboxtree & Plätzchen Rezept






Hallo ihr lieben.

Letzte Woche habe ich ganz arg süßes Backzubehör von blueboxtree  zugeschickt bekommen. Ihr wisst, ich liebe es zu backen, und was gibt es schöneres als so tolle Sachen ? Ich backe jedes Jahr Plätzchen, damit ich viele verschenken kann. Jedes Jahr packe ich sie in langweilige durchsichtige Tütchen. Dieses Jahr werden meine Plätzchen in kleinen Papiertüten verschenkt - weiß mit roten Sternen - Ich finde sie sehen so toll aus. In dem Päckchen waren außerdem noch Cupcake Förmchen mit so so süßen Lebkuchenmännchen drin & eine niedliche Torten Wimpelkette ! Die Sachen findet ihr in dem online shop :) Übrigens seit gespannt, ich werde euch bald natürlich Bilder mit den Cupcake Förmchen und der Wimpelkette zeigen.

Und nun zum Rezept : 

Auf Snapchat haben mich gestern ganz ganz viele nach dem Rezept von meinen Plätzchen gefragt:

Was ihr braucht:
- 300g Mehl
- 150g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 160g Butter/Margarine
- 2 TL Wasser (stilles)
- 2 TL Backpulver
- 1 Ei
- Streusel zum Verzieren

1. Mehl durch ein Sieb sieben. Zucker, Vanillezucker, Butter/Margarine, Wasser, Backpulver und das Ei dazu geben und mit einem Knethaken vermixen. Sobald die Masse krümelig wird könnt ihr mit euren Sauberen Händen weiter machen und kneten bis ein schöner Teig entstanden ist. Diesen Teig gebt ihr dann für 2 Stunden in den Kühlschrank. Wickelt den Teig am besten in eine Frischhaltefolie ein.
2. Eure Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig nun ganz Dünn ausrollen. Mit euren Figuren die Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech geben (Backpapier nicht vergessen). In den Vorgeheizten Ofen bei 175 grad Ober/Unterhitze für 7-9 Minuten goldbraun backen.
3. Die Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Die Spritzglasur habe ich mit diesem Fertig mix gemacht (gekauft bei Amazon)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner