Sonntag, 13. September 2015

Apfelkuchen



Passend zum Herbst gibt es heute ein super leckeres Rezept. Wie immer einfach und schnell.
Apple crumble cake :) oder wenn man keine Streusel mag einfach, einen Apfelkuchen der himmlisch schmeckt.

Was ihr braucht: 
- 200 g Butter
- 180 g Zucker
- 1 Päckchen Vanille Zucker
- 1 Prise Salz
- 4 Eier
- 200 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 3 Eßl. Sahne
- Zimt/ Zucker

1. Butter, Zucker und Vanillezucker miteinander vermengen und gut vermixen. Eier nach und nach dazu geben und unterheben.
2. Mehl, Salz und Backpulver dazu geben und alles gut verrühren.
3. Zuletzt gebt ihr die Sahne dazu ( so wird der Kuchen fluffig und locker).
4. Bei 180 grad 50 min backen :)

nach 40 min könnt ihr eure Zimt/ Zucker Mischung auf euren Kuchen geben. 

Falls ihr Streusel mögt könnt ihr diese vor dem Backen noch auf euren Kuchen geben:

- 150 g Mehl
- 125 g weiche ! Butter
- 120 g Zucker
- 1 Eigelb 

1. Auch ihr alles schon vermengen und mit dem Knethaken vermixen. Streusel auf dem Kuchen verteilen.
2. Nach 40 min könnt ihr Puderzucker darüber streuen, so wird er ein bisschen Karamellisiert 

Lasst es euch schmecken und falls ihr ihn auch backt, verlinkt mich doch :) so kann ich eure Bilder sehen und liken & kommentieren :)





Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht super lecker aus! �� Aber in dem Rezept steht gar nichts von Äpfeln �� Wann kommen die denn dazu und welche Sorte, wieviele?

    Ganz liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sonst nicht so der Apfelkuchen-Fan aber der sieht anders aus - richtig lecker <3

    Ganz liebe Grüße

    http://www.jenniesteka.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner