Dienstag, 6. Januar 2015

Oreo Cheesecake Muffins




Hallo meine lieben. Heute morgen habe ich etwas sehr sehr leckeres gebacken. Das Rezept habe ich von der lieben Sally von Sallystortenwelt. Es ist super einfach und schmeckt unglaublich lecker. Die Bilder habe ich mit meinem neuen Handy (Huawei p7) gemacht. Ich finde die Kamera von dem Handy echt super. 

Was ihr braucht:

Für den Boden:
- 120 g Oreokekse (ohne Creme)
- 50 g zerlassene Butter

Cheesecake:
- 400 g Frischkäse (Doppelrahm)
- 100 g Zucker
- 200 g Creme Fraiche
- Zitrone (Abrieb der Schale + 1 EL Saft)
- 2 Eier
- Vanillezucker (1 Pck)

1. Muffinform mit Förmchen auslegen. Die Oreokekse zerkleinern und mit der zerlassenen Butter vermischen. Die Masse in die Förmchen geben und mit einem Glas oder Holzstab fest drücken.
2. Frischkäse, Zitronenschalenabrieb, Saft, Eier, Creme Fraiche, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen kurz verrühren. Die Masse in die Förmchen verteilen und mit der Handfläche von unten auf die Muffinform klopfen (so entweichen die Luftbläschen). Die Muffins für 20-25 min bei  150 grad Ober/Unterhitze backen. Die Mitte darf noch etwas wackelig sein. Muffins abkühlen lassen und für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.


Kommentare:

  1. Hab die heute auch nachgebacken ��, aber ich hab die "Himbeerfüllung" auch gemacht. Die sind so lecker.
    Außerdem hab ich deinen blog gerade gefunden finde ihn echt toll ������

    AntwortenLöschen
  2. Ohhsieht richtig lecker aus *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebes, für deine ganzen lieben Kommentare :) freue mich immer sehr darüber

      Löschen
  3. Aww, fabelhaft! Die sehen super aus! Werden demnächst bestimmt mal ausprobiert. Was gibt es besseres als Oreo Kekse + Cheesecake? <3


    Liebe Güße,
    miautastic

    AntwortenLöschen
  4. ich habe es als ich es gesehen habe sofort nachgemacht war echt super lecker das ist echt ein tolles Rezept

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow :) das freut mich :) Lass sie dir schmecken :)

      Löschen
  5. Wie viele muffins bekommt ich denn aus den vorgegebenen zutaten ?:)

    AntwortenLöschen
  6. Kann man auch statt creme fraîche ohne Kräutern auch die mit nehmen? :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner