Donnerstag, 8. Januar 2015

Frühstücksrezepte

Hallo meine Lieben. Heute gibt es ganz ganz viele Frühstücksrezepte für euch. Beim schreiben habe ich so Hunger bekommen, dass ich jetzt unbedingt was essen muss. Die meisten Rezepte gehen wirklich schnell. Ich brauche ca. 5-15 min dafür. Dafür stehe ich auch gerne früher auf um mir so leckere Sachen zu machen.


Weetabix mit Joghurt und Obst:

Was ihr braucht:
 - Weetabix (findet ihr im Rewe, Edeka, Kaufland)
- Honig
- Obst
- Joghurt 

1. Joghurt in eure Müslischale geben und die Weetabix zerkleinert darüber streuen. Obst  hinzugeben und mit Honig süßen. Super einfach, sehr lecker und hält euch für ein paar Stunden satt.



Pancakes:

Was ihr braucht:
- 2 Eier
- Schuss Milch
- Schuss Sprudel Wasser (Wasser mit Kohlensäure) 
- 3 El Mehl  
- Prise Backpulver
- Olivenöl

1. Eiweiß steif schlagen
2. Eigelb zu Eiweiß geben. Sowie alle anderen Zutaten
3. Olivenöl in die Pfanne geben und mit einem Zewa/Küchentuch verteilen und abwischen.
4. Herd auf Stufe 7 stellen und Pancakes goldbraun braten



French Toast:

Was ihr braucht:
- 1 Ei
- 150 ml Milch
- Toast
- Zimt Zucker Mischung
- Olivenöl
- Obst, Nutella oder Marmelade

1. Das Ei in einem tiefem Teller verquirlen und die Milch dazu geben. Toast halbieren und in die Ei-Milch Mischung geben und einweichen lassen.
2. Olivenöl in die Pfanne geben und mit einem Zewa/Küchentuch verteilen und abwischen.
3. Herd auf 7 Stellen und den eingeweichten Toast in die Pfanne geben. Mit Zimt/Zucker bestreuen und goldbraun anbraten lassen.
4. Mit Obst, Nutella oder Marmelade essen.


Waffeln:

- 1 Ei
- 3 TL Zucker
- 1/2 TL Backpulver
- 30 ml oder Schuss Sprudel/Wasser mit Kohlensäure 
- 50 ml Milch
- 1 EL Olivenöl
- 70 g Mehl (Volkornmehl)
- Puderzucker/ Zimt Zucker zum bestreuen

1. Alles in eine Schüssel geben und gut vermixen.
2. Den Teig in euer Waffeleisen geben und goldbraun backen 
3. Mit Zimt/Zucker oder Puderzucker bestreuen


Kaiserschmarrn mit Karamellisierten Äpfeln:

Was ihr braucht:

- 50 g Mehl
-  100 ml Milch
- 1 TL Backpulver
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1 Ei
- Puderzucker zum bestreuen

1 Apfel, Schuss Wasser, 1-2 EL Zucker

1. Ei trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb, Mehl, Milch, Backpulver & Vanillezucker verrühren. Mit einem Löffel ganz vorsichtig den Eischnee untergeben.
2. In einer Pfanne Butter oder Öl erhitzen und den Teig hinein geben. Auf Stufe 6-7 Den Teig zu einem großen Pancake braten lassen. Wenden wenn er goldbraun ist. Dann mit einer Pfannwende den Pancake zu Kaiserschmarrn zerstückeln.
3. Karamellisierte Äpfel: Zucker bei Stufe 4 schmelzen lassen. Von herd nehmen und Schuss Wasser dazu geben. Kleingeschnittene Apfelstücke in den Topf dazu geben und wieder auf den Herd stellen.
Kurz köcheln lassen
4. Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestreuen und Karamellisierte Äpfel dazu geben.


Oatmeal mit Obst:

Was ihr braucht:

- 50 g Haferflocken
- 200 ml Milch
- Honig, Zimt 
- Obst

1. Milch aufkochen und Haferflocken dazu geben. Dann bei höchster Stufe eine Minute köcheln lassen und ständig umrühren.  Für weitere 2-3 min auf niedriger Stufe stehen lassen.
2. Mit Zimt, Zucker oder Honig bestreuen und euer Obst dazugeben.



Pancakes mit Früchten:

1. Früchte eurer Wahl, 1 TL Zucker und 2-3 El Milch in den Mixer geben. Auf die Pancakes verteilen und genießen.






Kommentare:

  1. Super schöner Post, gefällt mir sehr gut, vor allem weil ich Frühstücksideen liebe!(:
    Everything I love

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toller post!!
    Suuuper lecker sieht alles aus *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Hey du:)
    sieht super lecker aus, ich möchte unbedingt mal French Toast machen!

    Ich habe eine klitzekleine Frage an dich. Ich meine mich zu erinnern, dass du bei Instagram mal gesagt hast, dass jemand das Design von deinem Blog gestaltet bzw angepasst hat etc. Könntest du mir sagen, wer das gemacht hat? Irgendwie finde ich das Bild auf Instagram nicht mehr :)
    Allerliebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebes :) ja und zwar: neat design corner :) liebe grüße :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
© Design by Neat Design Corner