Freitag, 18. Dezember 2015

Gingerbread Cupcake Family




Hallo ihr lieben. Ich bin eigentlich gerade schon wieder auf dem Sprung. Heute abend geht es auf die Weihnachtsfeier von meiner Arbeit. Essen :) yes. Gestern abend habe ich noch als Nachträgliches Geburtstagsgeschenk für meine Freundin, diese süßen Cupcakes gebacken. Ich hab mich ja sowas von verliebt in die kleinen Männchen die man entweder nackig lassen kann oder bunt anziehen kann. So so süß. Die Muffinförmchen sind total super. Endlich Förmchen, die nicht durch die Butter so komisch durchsichtig werden. Das Set gibt es bei: Blueboxtree (klickt drauf, dann kommt ihr direkt in den Online Shop. Das Set findet ihr hier: Gingerbread-cupcake-set

Jetzt zum Rezept, ihr könnt wie ich weiße und dunkle Schokolade unter den Teig heben oder aber auch kleine Marshmallows (die findet ihr z.B im Rewe) 

Ihr braucht:

70 g Butter
250 g Mehl
6 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
90 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100g Schokolade (ihr könnt mehr oder weniger nehmen, wir ihr es haben wollt)
2 Eier
200 ml Milch

1. Ofen auf 190 Grad Ober und Unterhitze Vorheizen.
2. Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier zusammen Vermixen mit dem Rührgerät.
3. Ab jetzt wird nur noch mit dem Schneebesen gearbeitet (so gehen die Muffins später besser auf)
4. Mehl, Kakao und Backpulver nach und nach unterheben.
5. Sobald der Teig zu fest wird, könnt ihr nach und nach die Milch unterheben. Ihr braucht vielleicht nicht die ganze Milch. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein, aber auch nicht zu fest.
6. Zuletzt könnt ihr eure Schokostücke  oder Marshmallows dazu geben und den Teig in eure Muffinförmchen füllen.
7. Für 15-20 min im Ofen backen. Ofentür noch gute 5 min zulassen, so sacken sie nicht runter.

Und für das Topping braucht ihr: 100 g Puderzucker, 100 g Butter, 100 g Frischkäse.
Alles verrühren und in einen Spritzbeutel geben.


Viel Spaß und lasst es euch schmecken




Sonntag, 6. Dezember 2015

Get ready for christmas





#sponseredbybraun


Bald ist es so weit. Heute ist schon der zweite Advent und Weihnachten kommt immer näher. Ich liebe die Weihnachtszeit mit allem drum und dran. Ewig lange Filme schauen, das Haus zu dekorieren einfach alles. Ich finde so Feste wunderschön, genau aus diesem Grund liebe ich auch Amerika so sehr. Da die Amerikaner alles dreimal so krass feiern wie jeder andere. Ach und es ist heute ja auch noch Nikolaus. Na habt ihr alle euren Schuhe brav rausgestellt und wart artig ? In dem heutigen Post will ich euch ein get ready with me for christmas vorstellen in Kooperation mit Braun. Braun hat mir ein richtig tolles Paket zugesendet mit einem Braun Satin Hair 7 Föhn und einem Braun Satin Hair 7 Glätteisen. Für euch habe ich natürlich beide Produkte jetzt ein paar Wochen getestet um euch eine ehrliche Meinung abgeben zu können - und ich bin wirklich begeistert. Vorallem von dem Glätteisen. Es wird total schnell heiß und zeigt dir mit Smileys an, ob du richtig Glättest oder zu langsam bist. Auch wenn deine Haare noch nass oder feucht sein sollten, wird dir das angezeigt. Meine Haare waren nach dem Glätten noch länger und so wunderschön Glatt und weich. Zu meinem Outfit: An Weihnachten ziehe ich meistens immer ein Kleid an mit einer Strumpfhose, dazu locken oder glatte Haare. Ich finde es so schön wenn an Heiligabend alle Schick am Tisch sitzen und man gemeinsam einen wunderschönen Abend hat.




So sehen meine Haare nach dem Föhnen aus.



Locken könnt ihr euch ganz einfach mit dem Glätteisen machen. Dazu gibt es auch sehr viele Tutorials in YouTube. Wenn ihr jede gelockte Strähne, eingeringelt mit einem Spängchen fest macht und es so auskühlen lasst, werden eure Locken noch definierter und schöner.


Donnerstag, 3. Dezember 2015

Blueboxtree & Plätzchen Rezept






Hallo ihr lieben.

Letzte Woche habe ich ganz arg süßes Backzubehör von blueboxtree  zugeschickt bekommen. Ihr wisst, ich liebe es zu backen, und was gibt es schöneres als so tolle Sachen ? Ich backe jedes Jahr Plätzchen, damit ich viele verschenken kann. Jedes Jahr packe ich sie in langweilige durchsichtige Tütchen. Dieses Jahr werden meine Plätzchen in kleinen Papiertüten verschenkt - weiß mit roten Sternen - Ich finde sie sehen so toll aus. In dem Päckchen waren außerdem noch Cupcake Förmchen mit so so süßen Lebkuchenmännchen drin & eine niedliche Torten Wimpelkette ! Die Sachen findet ihr in dem online shop :) Übrigens seit gespannt, ich werde euch bald natürlich Bilder mit den Cupcake Förmchen und der Wimpelkette zeigen.

Und nun zum Rezept : 

Auf Snapchat haben mich gestern ganz ganz viele nach dem Rezept von meinen Plätzchen gefragt:

Was ihr braucht:
- 300g Mehl
- 150g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 160g Butter/Margarine
- 2 TL Wasser (stilles)
- 2 TL Backpulver
- 1 Ei
- Streusel zum Verzieren

1. Mehl durch ein Sieb sieben. Zucker, Vanillezucker, Butter/Margarine, Wasser, Backpulver und das Ei dazu geben und mit einem Knethaken vermixen. Sobald die Masse krümelig wird könnt ihr mit euren Sauberen Händen weiter machen und kneten bis ein schöner Teig entstanden ist. Diesen Teig gebt ihr dann für 2 Stunden in den Kühlschrank. Wickelt den Teig am besten in eine Frischhaltefolie ein.
2. Eure Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig nun ganz Dünn ausrollen. Mit euren Figuren die Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech geben (Backpapier nicht vergessen). In den Vorgeheizten Ofen bei 175 grad Ober/Unterhitze für 7-9 Minuten goldbraun backen.
3. Die Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Die Spritzglasur habe ich mit diesem Fertig mix gemacht (gekauft bei Amazon)




Mittwoch, 2. Dezember 2015

Rudolph Cupcakes





Eeeeendlich, schaffe ich es den Blog Post zu schreiben. Ich weiß ja nicht wie andere leute es schaffen jeden Tag zu bloggen. Man kann sich nicht vorstellen wie lange manchmal ein einfacher Blog Post dauert. Und dann klappt es nie wie man will. Aber genug gejammert, ich zeige euch endlich das Rezept für diese süßen Weihnachtlichen Cupcakes:


Was ihr braucht:

- Rote M&Ms
- Augen oder weiße Linsen
- Mini Brezeln
- Runde Kekse
- Schoko Muffins
- Schmand 
- dunkle Schokolade


Muffin Teig:

- 100 g dunkle Schokolade
- 200g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 150 g Zucker
- 2 Eier
- 100g Butter
- 1 Prise Salz
- 1 TL Schmand

Schokolade schmelzen lassen und Butter und Zucker hineingeben. Mit einem Holzlöffel verrühren bis sich beides miteinander verbunden hat. In eine andere Schüssel Mehl, Backpulver, Eier und Salz vermengen und die Schokolade unterheben. Schmand dazugeben und gleich in eure Förmchen geben. Jetzt kommen sie bei 180 Grad ober und unterhitze für 20 min in den Ofen.

Danach lasst ihr sie erstmal ein bisschen abkühlen und kümmert euch um die Schmand/Schokocreme

Schokolade in einem Wasserbad erhitzen und Schmand dazu geben. Gebt so viel Schmand dazu bis die Konsistenz nicht zu flüssig und nicht zu fest ist. Gebt diese Masse auf eure Muffins drauf.
Als erstes kommt der Keks auf den Muffin. Die Brezeln befestigt ihr mit der Schokolade und drückt sie ein bisschen fest. Augen und Nase klebt ihr ebenfalls mit der Creme fest.

Und schon habt ihr süße kleine Cupcakes.

Und glaubt mir, die sind ein richtiger Hingucker.


Eure Melina



Makiert mich in Instagram mit dem # Melinastellina damit ich auch eure Cupcakes mir anschauen kann :)

Sonntag, 22. November 2015

BMO Boots





Hallo meine Lieben,
endlich gibt es mal wieder einen neuen Blog post von mir. Ich muss ehrlich sagen, dass Bloggen kommt bei mir genauso wie der Sport meistens zu kurz. Aber genug geredet, auf Snapchat und Instagram habe ich euch schon meine neue Errungenschaft präsentiert. Passend zum Wintereinbruch (es schneit seit gestern) , kamen am Freitag nach nur 2 Tagen Versand meine neuen Boots von BMO Australia an. Ich bin verliebt. Wie können Schuhe nur so weich und kuschelig sein ? Wie können Schuhe nur so bequem sein. Ihr müsst euch vorstellen, es ist wie wenn ihr mit euren Kuscheligsten Hausschuhen das Haus verlasst :) haha Auf Instagram sieht man seit Wochen nur noch Boots. Entweder von Ugg, Bmo oder den günstigen Modeln für 10 Euro. Dazu muss ich euch gleich sagen, bitte zieht keine Boots für 10 Euro an. Diese Schuhe haben weder Profil noch geben sie euren Füßen den nötigen halt. Ihr kennt bestimmt alle die bekannten Bilder, wie es aussieht wenn man diese Fake Boots trägt. Schrecklich. Und genau deswegen finde ich, sollte man bei Winterschuhen nicht sparen. Und sich ein vernünftiges Model kaufen. Lieber man gibt ein bisschen mehr Geld aus. Dafür hat man davon viel viel mehr und eure Füße werden es euch danken. Leider taucht auch immer wieder das Thema über Tierquälerei auf, unter Bilder von Boots. Zu diesem Thema werde ich mich aber nicht direkt äußern, da ich finde, jeder darf tragen was er möchte. Jeder kann tun und lassen was er mag. Es nervt einfach, die ewigen Diskussionen unter den Bildern zu lesen. Leute die damit ein Problem haben, sollten sich einfach dann unter diesen Bildern nicht aufhalten. Dies ist meine Meinung dazu. Aber falls ihr genau deswegen solche Boots nicht mögt habe ich eine Alternative für euch. Die BMO Boots.

BMO ist ein Familienunternehmen, dass es seit 1933 gibt. Die Boots sind aus 100 % Schaffell mit Dual-faced Wolle und Wildleder. Jeder Stiefel wird sorgfältig von Hand in Australien hergestellt und sie verwenden nur 100 % natürliche Materialien. Die BMO Gruppe setzt sich  zusätzlich für die Beseitigung der Missstände und Tierquälereien ein. 100 % Australisch. 100 % Handgefertigt. 100 % Lammfell. 100 % Wolle. 100 % Original. 100 % Recycelte-Schuhschachteln.

Soo nun hab ich euch wohl alles erklärt. Der erste ehrliche Eindruck von mir: Die Schuhe haben ein mega gutes Fußbett. Meine Mama war zuerst gar nicht begeistert, da sie oft genug die Mädchen mit den Fake Boots sieht, die ihre Füße damit kaputt machen. Aber spätestens als meine Mama die Schuhe selber an hatte, war sie anderer Meinung :D jetzt beneidet sie mich :D Die Schuhe Halten super warm und passen perfekt (trage normalerweise Größe 38,5 habe 38 bestellt). ABER mir wären die Schuhe bei matschigem Wetter einfach zu Schade. Ich werde sie nur tragen wenn es kein Matschwetter hat und es nicht regnet. Wenn es regnet trage ich immer meine Hunter Boots mit den Hunter Boots Socken. Der Preis bei meinem Modell lag bei 169,95. Der Versand war kostenlos und hat wie gesagt nur 2 Tage gedauert. Mein Modell heißt: Mini Surf grey.


Soo ich hoffe ich konnte euch jetzt alle Fragen beantworten, falls ihr weitere Fragen habt schreibt es mir in Instagram, dort beantworte ich fast jede Frage. Ich kann euch auch gerne nochmal in ein Paar Wochen sagen, wie die Qualität der Schuhe ist, wenn man sie öfters bei Schnee getragen hat.


Habt noch einen wunderschönen, gemütlichen Sonntag mit vielen Decken & Tee.


Eure Melina



Dienstag, 13. Oktober 2015

Haul

Meine lieben, auf Snapchat habe ich euch gestern gefragt, ob ihr Lust auf einen Haul von mir habt :) und da viele von euch unbedingt einen Blogpost darüber sehen wollten, kommt er jetzt. Am Samstag war ich mit meinem Freund wieder in Stuttgart shoppen :) Seit es das Milaneo gibt, gehen wir meistens dort hin. Ihr könnt euch aber nicht vorstellen, wie viel dort los war. Das komplette Parkhaus war voll, man musste sich somit anstehen mit dem Auto und ewig warten. Sowas hassen wir über alles, also sind wir weiter gefahren und haben tatsächlich einen Kostenlosen Parkplatz bekommen (ist fast wie ein Lottogewinn in Stuttgart) Mega geil, so haben wir uns ca 20 Euro Parkgebühren gespart :) Und im Milaneo war dann die Hölle los. Ich weiß nicht wieso aber mir kam es vor, wie wenn die ganze Welt dort war :) Im Primark wollte ich hauptsächlich Pyjama Hosen mir kaufen... Aber leider waren alle Größen ab xs bis l schon vergriffen :( somit hatte ich da überhaupt kein Glück mehr. Aber ich habe trotzdem ein Paar schöne Sachen gefunden. 


Die Kerze ist der Wahnsinn!! Ich kaufe sie mir jedesmal im Primark. Die Kerze riecht einfach nach Ticktacks ! Unglaublich lecker, ich könnte die ganze Zeit dran riechen :) gekostet hat sie ca 3,50 E


Ganz neu gab es diese Kerze (auch in orange usw) Der Himmel ich sag es euch, die Kerze riecht unglaublich frisch nach Zitronen. Und das Glas dazu finde ich auch total toll. ca 3,50


Und die letzte Kerze habe ich nur wegen dem süßen Glas gekauft. Wie süß die Kerze einfach aussieht ? Und außerdem riecht sie super lecker nach Vanille (ca 2 Euro)


Außerdem durfte ein Pulli von Primark mit in der Größe L :D gekostet hat er 8 Euro. Die Haarspangen kaufe ich gefühlte alle 3 Wochen :D ich frage mich einfach immer immer immer wieso die immer so schnell verschwinden. Bei Pull and Bear durfte das Basic Schwarze T-shirt mit. Kann man immer zu allem anziehen (6 Euro)


Und dieser wunderschöne und weiche Schal durfte bei Pull and Bear mit. Schon in Mallorca wollte ich ihn mir kaufen, aber ich war einfach zu geizig im Sommer 13 Euro für einen Schal zu zahlen. Und dann hab ich ihn dort hängen sehen, der aller aller letzte :) ich war so so so happy 


 Bei Depot durfte dieses süße Bild mit. Es war von 5 Euro auf 2,50 Reduziert und ich finde den Spruch so so passend für mich. Mit einem Lächeln kann man wirklich alles ändern. 


Und zu guter letzt hab ich mir wieder meinen aller aller liebsten Concealer bei Mac gekauft. Mein letzter Pro Longwear hat ganze 1 1/2 Jahre gehalten !! Unglaublich :)  und ich benutze ihn jeden jeden Tag, da ich sonst wie Tot aussehe :) Gekostet hat er 20,50 Euro

SALE

Meine Lieben, ich habe meinen Kleiderschrank aussortiert. Ich finde es immer viel zu schade wenn Kleidung einfach im Schrank hängt, andere haben damit ihr Freude und vorallem könnt ihr Schnäppchen machen. Da kleiderkreisel mich nur noch nervt (kleiderkreiselsystem) habe ich beschlossen euch hier meine Klamotten anzubieten. Gerne könnt ihr meine Bewertungen auf Kleiderkreisel euch anschauen. Bitte nur per e-mail schreiben, wenn ihr ernsthaft daran interessiert seid, da es sonst einfach zu viel wird -- melinastellina.ms@gmail.com





Zara Kinder Mantel, 4 mal getragen ( ohne kragen), Neupreis 50 Euro, größe passt einer XS und S, 30 Euro



Nike Hoodie, 3 mal getragen, Größe M, 14 Euro



La roche posay Waschgel und Creme, mehr wie halbvoll, zusammen 10 Euro


Bering Uhr, gerne getragen jedoch möchte ich mir eine grössere Uhr kaufen :) Neupreis lab bei 250 Euro, verkaufe sie für 120 Euro


Zara Basic Pulli :) neupreis lag bei 20 Euro, verkaufe ihn für 12 Euro ( Größe s )


Hollister Basic Shirt, Größe s, Neupreis lag bei 20 Euro, verkaufe es für 14 Euro


Sonntag, 20. September 2015

Room Tour Herbst


Meine Lieben, ein neuer Blogpost. Die Sommerdeko ist nun im Schrank, und die Herbstdeko wurde heraus geholt. Im Herbst liebe ich die Farben Grau und Silber. Ganz viele Kerzen und viele Kuscheldecken im Bett. Die gemütliche Zeit des Jahre beginnt und darauf freue ich mich so sehr. 


Decke: H&M Home, Weiße Decke: Mömax, Sternendecke: Primark, Sternenkissen: Mömax


Ich finde die graue Bettwäsche total schön. Ich habe sie mir letztes Jahr im online Shop im H&M bestellt. Der Preis lag damals ca bei 20-25 Euro. Im H&M online shop könnt ihr so tolle Deko Sachen finden. Und die Auswahl ist wirklich groß.


Im Ikea kaufe ich mir immer total viele Duftkerzen. Am besten finde ich die Vanille Kerzen. Sie riechen einfach so unglaublich lecker. Auch wenn sie nicht an sind, riecht man sie total.
Ikea: Wecker, Lampe, Kerze


Silber, silber silber :) beide sachen sind von Nanu Nana. Kerzenständer von Ikea. Den kleinen Tisch habe ich mir bei Amazon für ca 25 Euro gekauft. Ich finde er sieht so toll aus und vorallem ist er auch praktisch. Wenn es mal ein Frühstück im Bett gibt, kann man einfach das Tablett dafür nutzen.


Mein neues Bild, hat einen Platz auf meiner Kommode gefunden. Ich habe es mir bei Loveword.de bestellt. 




Meine Winterschuhe stehen auch schon im Schrank bereit. Die oberen Schuhe habe ich mir letztes Jahr im deichmann gekauft. Sie haben 20 Euro gekostet. Die unteren Schuhe habe ich nun bestimmt 3 Jahre, Gekauft habe ich sie mir damals bei Zalando (sind von espirt) Die Qualität ist wirklich so so gut, und das wichtigste: sie halten meine Füße warm :)







Sonntag, 13. September 2015

Apfelkuchen



Passend zum Herbst gibt es heute ein super leckeres Rezept. Wie immer einfach und schnell.
Apple crumble cake :) oder wenn man keine Streusel mag einfach, einen Apfelkuchen der himmlisch schmeckt.

Was ihr braucht: 
- 200 g Butter
- 180 g Zucker
- 1 Päckchen Vanille Zucker
- 1 Prise Salz
- 4 Eier
- 200 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 3 Eßl. Sahne
- Zimt/ Zucker

1. Butter, Zucker und Vanillezucker miteinander vermengen und gut vermixen. Eier nach und nach dazu geben und unterheben.
2. Mehl, Salz und Backpulver dazu geben und alles gut verrühren.
3. Zuletzt gebt ihr die Sahne dazu ( so wird der Kuchen fluffig und locker).
4. Bei 180 grad 50 min backen :)

nach 40 min könnt ihr eure Zimt/ Zucker Mischung auf euren Kuchen geben. 

Falls ihr Streusel mögt könnt ihr diese vor dem Backen noch auf euren Kuchen geben:

- 150 g Mehl
- 125 g weiche ! Butter
- 120 g Zucker
- 1 Eigelb 

1. Auch ihr alles schon vermengen und mit dem Knethaken vermixen. Streusel auf dem Kuchen verteilen.
2. Nach 40 min könnt ihr Puderzucker darüber streuen, so wird er ein bisschen Karamellisiert 

Lasst es euch schmecken und falls ihr ihn auch backt, verlinkt mich doch :) so kann ich eure Bilder sehen und liken & kommentieren :)





Sonntag, 16. August 2015

Oreo Torte


Wer liebt Oreos genauso arg wie ich ? Ich könnte Oreos in allen Formen essen.. Oreo Kekse, Oreo Eis, Oreo Sandwicheis, Oreo Muffins, Oreo Cake Pops oder Oreo Kuchen/Torte


Mein liebstes Rezept ist das ' NO bake Oreo Cake'. Gefunden habe ich es bei Sallystortenwelt. Seit meiner Kindheit, ist die Mohrenkopftorte meine absolute lieblingstorte. Und genau diese Oreotorte schmeckt ähnlich wie meine Lieblingstorte. Nur eben noch mit Oeros. Das Rezept geht wirklich super einfach und schnell. Und gerade bei den heißen Temperaturen, genau das Richtige wenn die Torte frisch aus dem Kühlschrank kommt.



Keksboden:

200 g Oreo Kekse 
100 g zerlassene Butter

Creme:

200 g Mini Schokoküsse
500 g Magerquark
4 TL San apart 
200 g Sahne
2 TL San apart
2 EL Oreo Creme

Deko:

Oreo Kekse

1. Zuerst müsst ihr die Oreo Kekse von der Oreo Creme trennen. Gebt die Kekse in ein Gefrierbeutel und zerkleinert sie sorgfältig. Die Oreo Kekse vermischt ihr nun mit eurer zerlassenen Butter. Kuchenform mit Backpapier auf dem Boden auslegen (Nur am Boden, nicht an den Seiten) und die Masse darin verteilen. Mit einem Löffel drückt ihr die Masse nun gut fest. Für 30 min Einfrieren.








2. Sahne 30 sec aufschlagen und dann eure 2 TL San apart dazu geben und fertig mixen. Die Waffeln von den Schokoküssen abtrennen. Schokoküsse, Quark, Oreo Creme und 4 Tl San apart miteinander vermixen. Sobald eine schöne Masse entstanden ist, könnt ihr die Sahne unterheben. 

3. Nun die Masse auf eurem Oreo-Keksboden schön verteilen und für weiter 2-3 Stunden einfrieren. 



4. Mit einem Nassen Messer könnt ihr dann vorsichtig am Rand entlang schneiden und die Kuchenform oder euren Tortenring entfernen. Mit Oreos könnt ihr eure Torte noch schön verzieren. 




 
© Design by Neat Design Corner